Sanatorium Hera

Gesund werden, gesund bleiben.
Sanatorium Hera

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem Dokument.

News Gesundheits- und Vorsorgezentrum

  • Arteriensteifigkeitsmessung ©

Messung der Arteriensteifigkeit

In den letzten Jahren wurde es zunehmend möglich, die Arterienelastizität einfach und damit nicht-invasiv zu bestimmen. Im Gesundheits- und Vorsorgezentrum der KFA ist jetzt im Rahmen der Gesundenuntersuchung die Messung der Arteriensteifigkeit möglich (Zusatzleistung für Gemeinde Wien Bedienstete, welche WGKK oder KFA versichert sind).

Die resultierenden Parameter (Pulswellengeschwindigkeit, Cardio-Ankle Vascular Index, zentraler Blutdruck) besitzen eigenständig prognostische Bedeutung für kardiovaskuläre Erkrankungen (wie Schlaganfall und Herzinfarkt) und der Cardio-Ankle Vascular Index gilt als ein Vorhersagemaß für das Auftreten einer Arterienverkalkung. Die nichtinvasive Messung dieser Parameter wurde daher auch in der täglichen Routine in die letzten Europäischen Hypertonie-Richtlinien aufgenommen. Im Rahmen der Gesundenuntersuchung ist die Messung des Cardio-Ankle Vascular Index, sowie die Übersetzung der gemessenen Ergebnisse in ein biologisches Gefäßalter möglich. Im Falle eines auffällig erhöhten Wertes gelten auch strengere therapeutische Zielwerte für Patientinnen und Patienten mit Bluthochdruck.

Wir sind bemüht für Sie die Wartezeit entsprechend kurz zu halten und bitten daher um Vereinbarung eines Termins unter 01/31350-45888 von Montag bis Freitag zwischen 8 und 14 Uhr.

Wir freuen uns, Sie bei uns demnächst zur erweiterten Gesundenuntersuchung zu begrüßen und möchten Sie bitten, diese Information auch an interessierte Personen in Ihrem Bekanntenkreis weiterzuleiten.

Prim. Priv.-Doz. Dr. Robert WINKER           

 

zurück

In unseren Ambulanzen und Instituten können Sie mit folgenden Versicherungen unsere Leistungen mit e-card in Anspruch nehmen:

KFA, ÖGK und BVAEB.

 

SVS Versicherte können Leistungen folgender Abteilungen mit E-Card in Anspruch nehmen: Ambulanzen, Gesundheits- und Vorsorgezentrum (GVZ), Institut für Bildgebende Diagnostik (IBD), Medizinisch Diagnostische Laboratorium und Institut für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK), Mund,- Kiefer und Gesichtschirurgie (MKG). 

Ausnahme: Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation (PMR).


Navigation

KFA

Metanavigation